* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Widget_logo






Guttenberg exposed by LOLcats

Examining the evidence:

16.6.11 14:42


Werbung


26.5.11 15:55


17.5.11 18:47


Shine a light...

Some character traits are hard not to poke fun at, like, say, glittering vampires. But this heroine can easily beat that:

RR: What is one unique trait of your heroine?

VA: Her skin glows when she's aroused. 

Must come in mighty handy. Especially for reading under the blanket, even if the reading material might become somewhat limited.

(Interview excerpts taken from Nightowl Reviews Magazin 17, and given the authors nom de plume, Vivi Anna, one wouldn't expect high brow literature anyway.) 

http://www.vivianna.net/news.php

27.4.11 15:18


21.4.11 13:20


Unterstützt Sat1 sexuelle Übergriffe?

Persönlich halte ich nicht viel davon wie sich Deutschland im Fall des sexual Straftäters Marco Weiss verhalten hat, von anderen Staaten rechtsstaatliches Handeln zu fordern und sich dann zu entscheiden deren Rechtsprechung trotzdem einfach zu ignorieren wenn einem der Urteilsspruch nicht passt, das hat schon etwas von Imperialistischer Arroganz an sich und man muss sich Fragen wie ernst ist es Deutschland dann überhaut mit solchen Forderungen? Oder gilt für Frau Merkel das Amerikanische Vorbild welches sagt „Recht ist was wir für Recht erklären“

Aber sei es wie dem sei, ob man mit solchem Verhalten übereinstimmt oder nicht muss nun jeder mit sich selbst ausmachen, doch das Sat1 jetzt auch noch die Frechheit besitzt seine Sensationalisierung des Falles mit einem Zitat durch Betroffenheitsschauspielerin Veronica Ferres zu Bewerben welches implizit sagt: „Mädchen welche noch Jungfräulich sind können nicht Opfer eines Sexuellen Missbrauchs gewesen sein“ das ist ein offener Schlag ins Gesicht der Opfer sexualisierter Gewalt.

Es findet hier eine geradezu sträfliche Bagatellisierung von Missbrauchshandlungen statt, und man sich schon fragen: 

Übt Sat1 hier den Schulterschluß mit  Straftätern?

Man würde es dem  Privatfernsehen auf jeden Fall sofort zutrauen das man da in den Chefetagen nur allzu gerne mal ebenso rechtliche und moralische Bedenken aus dem Fenster wirft wenn sich dadurch nur ein paar Quoten mehr gewinnen lassen.

21.3.11 01:52


Tucking Fypo

"Madam Samson hatte ihre Halskette aus jungen Boa constructors losgemacht und fütterte sie mit rumgetränkten Zuckerstücken." - Sporen, von Tod Robbins (in Ungeheuer, Fischer Verlag; seite 42)

Ja die viel zu selten erwähnte Boa constructor, Maskottchen der Handwerkerinnung.

3.3.11 18:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung